AGA und Bw - Tagebuch
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehender Tag...
zurück zur Tagebuch-Auswahl
nächster Tag...
     
Freitag, 04. April 2003

Um 6:00 Uhr aufstehen. Der Tag beginnt "as usual". Da immer jemand im Geschäftszimmer bleiben muss, bin ich nicht beim Antreten dabei. Da die Reviere nicht besonders sauber sind, steht heute 45 min. Revierreinigen auf dem Plan. Ich bin nicht dabei, da ich ja im GeZi sitze...

Der Morgen läuft relativ ruhig. Neben Stärkeliste in den PC hacken und anderen banalen Dingen mache ich nichts besonderes. Später gehe ich noch die Post holen und sortiere die in die entsprechenden Fächer, bzw. lege sie dem Spieß ins Büro. Dann leere ich die Mülleimer und gehe kurz danach um 12:20 Uhr auf meine Stube und packe alles, damit ich abhauen kann. auf dem Weg zum Auto gehe ich nochmal am GeZi vorbei und nehme noch einen Umschlag mit, den ich in den Briefkasten unterwegs [in der Kaserne] werfe.

So ist also mein "neues Leben als Soldat". Interessanter und spannender denn je.

Um 13:50 Uhr bin ich dann zuhause.

Copyright (C) 2004 by AGAnauten.de. All rights reserved.