AGA und Bw - Tagebuch
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehender Tag...
zurück zur Tagebuch-Auswahl
nächster Tag...
     
Montag, 10. März 2003

Nachdem ich gestern Abend am Sonntag erst um 23:55 Uhr in der Kaserne angekommen bin, fühle ich heute Morgen etwas kaputt. Mein Zug nach Koblenz hatte 42 Min. Verspätung - wodurch ich meinen Bus nach Montabaur natürlich nicht mehr erreicht habe. Also hab ich von 20:45 Uhr bis 23:10 Uhr in Koblenz am Bahnhof gesessen und mich gelangweilt.

Frühstück, Stärke, Antreten. Ich muss danach zum Spieß, um die Bestätigung für die Verspätung meines Zuges abzugeben. Danach gehen wir in den U-Raum. Es steht Unterricht an - SWA, Schieß- und Wachausbildung.

Nachdem wir am Vormittag Unterricht haben, und danach draußen die Einzelnen Teile der Ausbildung in der Praxis üben [ Streife, Fahrzeugkontrolle, Personenkontrolle ]. Das Ganze geht bis ca. ? Keine Ahnung, so etwa 16:00 Uhr. Wir haben um 16:45 Dienstschluss.

Bis dahin schien noch alles wie gewohnt. Ohne zu ahnen, was mich diese Woche noch erwarten wird...

Copyright (C) 2004 by AGAnauten.de. All rights reserved.