AGA und Bw - Tagebuch
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehender Tag...
zurück zur Tagebuch-Auswahl
nächster Tag...
     
Freitag, 10. Januar 2003 ...sind wir nicht alle ein bisschen olivgrün?

Erst wieder Unterricht, dann nochmal Stuben und Reviere reinigen. Dann wieder in den Unterrichtsraum, es wird das Westerwaldlied gelernt. Ist schon witzig, wenn über 100 Mann in einem Raum stehen, auf der Stelle marschieren und ein Lied singen. Aber beim Bund kommt einem das nicht mal soooo komisch vor.... ;-) anschließend nochmal auf die Stuben. dann gibts Spindkontrolle. Bis auf zwei Fussel ist unsere Stube "Aktzeptabel" [da fällt mir spontan das Wort Schikane ein...] aber wir sind ja beim Bund. Da ist das nicht weiter ungewöhnlich...

Dann um 15:50 Uhr endlich Dienstschluss. Noch ein lautes "HURRA!" und wir können verduften [Nachdem wir uns unserer Dienstklamotten entledigt haben]. Um 16:20 kommt der Bus zum ICE Bahnhof, 17:01 Uhr im ICE nach Mannheim, umsteigen, und um 18:57 Uhr in Karlsruhe.


WOCHENENDE!

Copyright (C) 2004 by AGAnauten.de. All rights reserved.