AGA und Bw - Tagebuch
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehender Tag...
zurück zur Tagebuch-Auswahl
nächster Tag...
     
Mittwoch, 01. Januar 2003 Willkommen bei Y-Reisen...

Irgendwie schon komisch, zu packen, vor allem bin ich schon die ganze Zeit am Grübeln, wie ich mein DSL-Modem in die Tasche bekomme... ;-). Keinen Plan was ich alles mitnehmen soll, mal gucken:

Vorhängeschloss hab ich am Montag gekauft, für unglaubliche EUR 7,68 [immerhin über 3% des Wehrsoldes...] Sportschuhe und Trainingsanzug wird denke ich das wichtigste sein. Fahrkarte ist jetzt auch besorgt. Hab mich zwischen:

Variante 1 , keine Zuzahlung, über 4 Stunden Fahrzeit; Variante 2, EUR 5,60 EC Zuschlag und 3 Stunden Fahrzeit und Variante 3, EUR 17,60 ICE Zuschlag und 2 Stunden Fahrzeit entscheiden müssen.

Nach reichlicher Überlegung hab ich mich dann für Variante 2 entschieden. Tja, bei Y-Reisen wird anscheinend viel Wert darauf gelegt, dass man viel [und LANGE] von seinem Land sieht. Vielleicht soll das ganze auch nur ein Vorgeschmack auf die Beförderungsmittel sein, die dem Bund zur Verfügung stehen...?

In den nächsten Wochen werde ich wahrscheinlich dieses und noch viele andere Mysterien um Y-Reisen lösen können...

Copyright (C) 2004 by AGAnauten.de. All rights reserved.