AGA und Bw - Tagebuch
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehender Tag...
zurück zur Tagebuch-Auswahl
nächster Tag...
     
14.o1.o4 - ABC-Alarm

Mittwoch, der Höhepunkt einer jeden Woche. ABC-Alarm, der Höhepunkt eines Soldatenlebens. Also konnte der Tag nur geil werden. Nach der üblichen Morgenprozedur war erstmal bis 8:2o Unterricht in Sachen Milit.Sicherheit. Gibt's nicht wirklich viel zu sagen. Dann war erstmal Pause bis 9:3o da der Morgen ja schon wieder so anstrengend war. Um halb 1o sollten wir dann mit ABC-Täschchen in den U-Raum einrücken, wo dann unsere Ausrüstung auf Unversehrtheit überprüft wurde. Ich bekam endlich einen neuen Filter für die Maske verpasst, da meiner seit dem ersten BIWAK am Arsch war, aber so was ja in Pfullendorf keinen interessiert hatte. Nach dieser Aktion war auch schon wieder Mittagessen angesagt.

Nach dem Essen war dann praktische Ausbildung in Sachen ABC-Alarm, da wir das ja noch gar nicht gemacht hatten und es mit Poncho auch soviel Sinn macht. Dabei hab ich wieder tief in die sanitäre Einrichtung gegriffen und kam natürlich in die falsche Gruppe die von Stuffz F. (das wird bestimmt mein Freund) ausgebildet wurde. Um es kurz zu machen: wir hatten in knapp 2 Stunden 1o* ABC-Alarm während die andere Gruppe die etwa 3om von uns weg war nur ein einziges Mal diesen Müll mitmachen musste. Aber wie sagt doch der Chef so gerne: "Wir machen das nicht um sie zu ficken, sondern um sie für eine Ernstfall zu schützen." Wer's glaubt wird selig. Nach diesen 2 Stunden Ausbildung war Ende für heute, wir gingen Essen und fuhren danach nach Sigmaringen zu MegaCompany (MediaMarkt in XS) wo ein Ausverkauf stattfand. Gefunden haben wir nicht wirklich was, aber wenigstens ging die Zeit rum. Als wir wieder in der Kaserne waren ging ich dann auch wieder völlig freiwillig joggen (zum 3.Mal in dieser Woche freiwillig Sport).

Abends haben wir noch Triple X angeschaut und so ab 12 hab ich dann gepennt.

Copyright (C) 2004 by AGAnauten.de. All rights reserved.