AGA und Bw - Tagebuch
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehender Tag...
zurück zur Tagebuch-Auswahl
nächster Tag...
     
13.o4.o4 - Ausgelastet...

Muss ich erwähnen, dass ich nach 1 1/2 Wochen daheim in den netten Bundeswehrbetten richtig gut geschlafen habe? Nein, das spar ich mir... Da die zweite Osterwoche auch eine beliebte Woche für Osterurlaub ist, war heute Notbesetzung auf der Abteilung angesagt. Aber da dies die anstehende Arbeit nicht interessierte war es ein bisschen stressig. Na ja, eigentlich war ich heute das erste Mal seit 3 1/2 Monaten richtig ausgelastet und hatte keine halbe Stunde leer lauf. Da ich erstens Post holen und verteilen musste, dann Kaffee kochen musste (wurde fast soviel getrunken wie wenn kein Urlaub gewesen wäre), ab und zu noch ins Vorzimmer sitzen und dann noch meine normalen Kleinkram (Sachen kopieren, Ordner erstellen, Botengänge, usw.).

Als dann irgendwann kurz nach 5 war, konnte ich auch in aller Ruhe abschließen und mich dem Esse widmen. Danach ging der normale Bundeswehr- Wahnsinn grad weiter -> die totale Langeweile. Es war gar nichts los. Aber noch weniger als normal, da viele im Urlaub waren. öde. Irgendwann haben wir uns dann aufgerafft und waren noch Pizza essen und das war's dann auch.

Copyright (C) 2004 by AGAnauten.de. All rights reserved.