Photos aus der AGA
...denn die AGA ist und bleibt doch das Grösste für die meisten in ihrer Dienstzeit...







vorhergehendes Bild...
zurück zur Photo-Liste
nächstes Bild...
     
Waffenreinigen II

Die anderen hingegen wollen einfach nur (da keine Lust auf Extrasport) mit dem Putzen fertig werden. Also so lange putzen, bis "Einölen und Zusammensetzen!" befohlen wird. Dann genug Öl in die Waffe, damit das Pulver das nächste Mal leichter rausgeht, Funktionsprüfung und Abgabe bei der Waffenkammer.

Zwar ist so eine ruhige Aufgabe wie das Waffenreinigen eine wilkommene Abwechslung nach dem Biwak. Manchmal jedoch werden alle Waffen "der Materialerhaltung wegen" gereinigt. Dann darf man auch mal volle 2 bis 3 Tage Putzen und Popeln (in den Waffen!) ... das hält man ohne etwas Abwechslung kaum durch, sind doch TV und Radio beim Waffenreinigen verboten. Das sind dann eben die Tage, wo man gern mal "so zwischendurch" ein paar Liegestütze u.ä. macht...

Allgemein sollte man das Putzen jedoch einfach als notwendiges Übel abtun, sitzt man doch meist noch verschwitzt und voll mit Tarnschminke wie hier auf dem Bild. Schliesslich heisst es beim Reinigen "Erst die Waffe, dann die Ausrüstung und zuletzt der Soldat"... :-)


Copyright (C) 2002 by AGAnauten.de. All rights reserved.