Bundeswehr-Lexikon
Als Nachschlagewerk und zum besseren Einstieg in die "Soldatensprache"...

[ A ] [ B ] [ C ] [ D ] [ E ] [ F ] [ G ] [ H ] [ I ] [ J ] [ K ] [ L ] [ M ] [ N ] [ O ] [ P ] [ Q ] [ R ] [ S ] [ T ] [ U ] [ V ] [ W ] [ XYZ ] [ Zahlen ]

E (NVA) ... siehe auch "EK"
Der E, der ist kein Reh, sondern ein Abgänger bei der NVA. Der E hatte eine Rolle mit dem Maßband drin, welche mit einem technisch surrenden Geräusch vor den Tagesäcken ausgerollt wurde, was dem E natülich viel Erbauung bereitete.
(Stichwort und Definition von willy)

E-Taxi (NVA)
Da ein EK kurz vor der Entlassung keine Verletzungen mehr riskieren wollte, ging er allen gefährlichen Tätigkeiten aus dem Weg. Auch dem laufen. Wenn er sich also abends nach Dienst in den Fernsehraum begeben wollte, rief er ein Taxi ('E-Taxi'), worauf gleich mehrere Glatte mit einem auf einer Armeedecke gleitendem Sessel anrückten und ihn auf diesen in den Fernsehraum schoben.
(Stichwort und Definition von -ky)

EA die erste
Da es einem Bundeswehrangehörigen zuwieder ist, Worte zu gebrauchen, die auch außerhalb der Kaserne verstanden werden könnten, benutzt er bspw. als quantitative Maßeinheit nicht den allgemein bekannten Begriff 'Stück' sondern das aus dem englischen kommende Wort 'each'. Da es ihm aber ebenfalls zuwieder ist, ein Wort auszusprechen, wenn es dafür auch eine schicke Abkürzung gibt, bestellt ein Soldat beispielsweise statt Mausefallen (3 Stück) 3 EA Falle, klapp, für Kleintier grau, beweglich. Alles klar?

EA die zweite
Eigenmächtig abwesend, Besonders beliebt bei den sogenannten MMM-Sextalen auch in der Stammeinheit
(Stichwort und Definition von Mori Samo)

Edelweißgeschwader
Gebirgsjäger, verdanken ihren Namen dem Edelweißabzeichen auf ihrer Uniform. Auch Edelweißplücker oder Fleuropdivision genannt.

Ehra-Lessien
Und diese Qual findet bei uns in der Hölle statt. Sie liegt mitten in der Heide, heißt 'Ehra-Lessien' und ist eine 11km2 große Folterkammer. Oder - ganz harmlos ausgedrückt - das Versuchsgelände der Volkswagen AG. Dort schinden wir alle unsere neuen Autos unter Bedingungen, die ein Autofahrer im normalen Straßenverkehr nie erleben wird: künstliche Schlaglöcher, Salzwasserdurchfahrten, tückisches Kopfsteinpflaster.'
In etwas modifizierter Form ist dieser Text aus einer Werbeanzeige der Volkswagen-AG auch auf das riesige Truppenübungsgelände der Bundeswehr übertragbar, das direkt neben dem VW-Testgelände in Ehra-Lessien liegt.

Eichmann-Gedächnisrennen
Übungen im Gelände unter ABC-Schutz (z.B. Marsch mit ABC-Schutzmasken)

Eichmann's Hobby-Shop
Kleines Glaskastengebäude, in dem die "Dichtigkeitsprüfung" der ABC-Schutzmasken durchgeführt wird. Angeblich wird ein Reizgas in das Gebäude gepustet, um festzustellen, ob die Mäuse ihre Gasmasken auch richtig aufgesetzt haben.
(Stichwort u. Definition von Dirk R.)

Eichmannübung
Übung mit ABC-Schutzmasken

Eierschunkler
Ein E. ist ein aus den Reihen der Wehrpflichtigen gewählter Gehilfe eines Dienstgrades.
'Was macht denn eigentlich der Hannes? - Der? Der ist doch jetzt der Eierschunkler vom Refü.'

Eignungsübender
Soldaten, die sich nicht verpflichten wollen, aber so lange den Arsch hochgepeppelt bekommen, bis sie es doch tun.
(Stichwort und Definition eingesand von Gerold Lübbe)

Einheitlichkeit
Gern und oft benutzter Begriff, besonders bei der Auswahl der (BW-) modischen Accessoires. Verwunderlich die Verwendung beim Außendienst: “Einheitlichkeit im Gelände!” Ob Schütze A bei zehn Grad plus in der hochgekrempelten (“Sommer kann befohlen werden!”) Feldjacke friert oder Schütze B auch bei zehn Grad Minus im Parka schwitzt – egal! Hauptsache einheitlich!
(Stichwort und Definition von: Ein OG d.R. aus Wildeshausen)

Einheitsgesicht (Bundesheer)
Gasmaske - mit diesem Teil auf dem Gesicht sieht wirklich jeder Soldat einheitlich aus - und zwar wie ein notgeiler Ochsenfrosch.
(Stichwort von Tom)

Einkleidung
Hier wird der Soldat mit der zeitlos-schönen Zweckmode in oliv ausgestattet, egal, was Paris gerade befiehlt. Lagerfeld würde tot umfallen.

Einkrümeln/KEKS-Taufe (NVA)
NVA-Ritual. Dem Keks wurde der Schrank, das Bett....einfach alles mit Kekskrümeln eingekrümelt. Beispiele: Zahnpastatube von innen, Gasmaske (das ABC-Maske konnte ich mir nie merken), Socken, Schuhe, Bett-Innenbezug, Sturmgepäck (jedes einzelne Teil), unter den Einlegesohlen in den Stiefel etc. Zu guter letzt habe ich ein Handtuch in das Hutfach gelegt, ca. 1 kg Krümel draufgehäuft und die Tür wieder eingehängt, so daß beim öffnen alles auf dem Kopf landete. Der Spind wurde aber, vor dem verschließen, so gereinigt, daß nach dem öffnen, außer der Krümel auf dem Kopf, alles blitzblank aussah. Das gemeine waren die Krümel, die man erst Wochen später fand, z.B. im Feldlager in der eingeschweißten Reserveunterwäsche. Dazu habe ich ca. 5 kg Kekse benutzt und 8 Stunden gebraucht.
(Stichwort und Definition von Olaf)

Einmarscherlaubnis
Eine - im Beamtendeutsch auch 'Einberufungsbescheid' genannte - Aufforderung an einen jungen Wehrpflichtigen, an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Stunde in eine Kaserne nach Wahl seines Kreiswehrersatzamtes einzumaschieren. Dem Soldaten ist es verboten, für den Zeitraum seiner Einberufung kurzfristig ins benachbarte Ausland einzufallen oder gar den Ballermann zu besetzen. Derartiges Verhalten wird nach §16 Wehrstrafgesetz als Fahnenflucht bestraft.

Einlauf
So ähnlich wie Anschiß, äußert sich aber meist in der Zuweisung von Sonderaufgaben, wie Latrinen putzen oder Wochenenddiensten.
(Stichwort und Definition von Jürgen Bruns)

Einrücken
Polizei und Feuerwehr rücken aus. Soldaten rücken ein. Ob zur Reserveübung oder in den Unterrichtsraum ("Von vorne beginnend, in den U-Raum einrücken!").
(Stichwort und Definition von: Ein OG d.R. aus Wildeshausen)

Einschläge
Lob und Anerkennung eines Vorgesetzten. So (brüllend) anzuwenden: Sind sie verrückt geworden Mann, spüren sie die Einschläge noch??
(Stichwort und Definition von Dietrich K.)

EinStrich/KeinStrich (NVA)
FDA (Felddienstanzug, nach der Musterung)
(Stichwort und Definition von VVS)

Einweggrenadier
Luftlander (Aufklatscher)
(Stichwort und Definition von Sven M.)

einwirken
Auf den Feind einwirken: Ein bei der Bundeswehr verwendeter Euphemismus für: Den Feind totschießen.
(Stichwort und Definition von Holger S.)

Einzelkämpfer
Kampfschwein

Eisblock
Daran reiben sich Gebirgsjäger warm, wenn es ihnen fröstelt

Eisenmütze
Ironisch für Stahlhelm
(Stichwort und Definition von Wolfram S. )

Eisenschwein
Die Phantom
(Stichwort und Definition von H. Reinhard)

EK (NVA)
EK - Entlassungskanditat. So hießen die Ausscheider und Abgänger bei der NVA.
Kampfruf: EK EK EK - bald bist du nicht mehr da

EK-Bewegung (NVA)
... gibt es nicht, denn ein EK bewegt sich nicht.
(Stichwort und Definition von VVS)

EK-Löffel (NVA)
Das ostdeutsche Gegenstück zur BW-Tageskarte. Der Löffel war mit zehn Kerben versehen, die die letzten zehn Tage symbolisierten und mußte bei jeder sich bietenden Gelegenheit Längerdienenden gezeigt werden.

EKG
Eier-Kontroll-Griff.
Auch wenn man durch die Medizinerprüfung gerasselt ist - wer jemanden an die Klöten fassen und dabei 'Husten sie mal' sagen kann, darf bei der Bundeswehr immer noch Arzt werden.
oder: Wir mussten damals, wenn das Kommando "Fertigmachen zum Sprung" (mit nachfolgendem "Sprung auf-Marsch Marsch") kam, die Vollstädigkeit unserer Ausrüstung überprüfen. Das hieß, die Taschen des Kampfanzuges sowie die am Koppel hängende Ausrüstung abtasten. Da einmal ein Ausbilder dazu bemerkt hatte: "Wir sollten nachsehen daß unser Eier beim Sprung auf nicht verloren gehen" hieß diese Überprüfung Eier-Kontroll-Griff oder im BwAküFi (Bundeswehr-Abkürzungs-Fimmel): EKG.

Elefanten
Elefanten leben bei der Bundeswehr in frisch eingeölten Gewehrläufen und bestehen aus Staub.
'Was? Dieses Gewehr soll gereinigt sein? Da sind ja noch Elefanten drin...'

Elefantenportemonai (NVA)
Reisegepäck für Berufssoldaten (grau, wie Satteltaschen geformt)
(Stichwort und Definition von Olaf)

Elefantenschuh
Der Mannschaftstransportwagen (MTW) M113
(Stichwort und Definition von B.B.)

Engelnachschubgeschwader
Flugzeugführerschule der Bundeswehr

Entfernung schätzen bei Nacht
siehe: Augentechnischer Dienst
(Stichwort und Definition von: Ein Hauptfeldwebel)

Entschuldigung
Ein Soldat entschuldigt sich nicht, er bittet lediglich um harte, aber gerechte Bestrafung...

EPa
Einmannpackung oder auch: Erbrochenes portionsweise abgepackt. Das EPa-Päckchen enthält viele leckere Sachen, die der Soldat im Felde zum über(ge)(l)eben braucht (Nichtzutreffendes streichen). Neben nahrhaften Schlemmereien wie garantiert 5 Jahre alten Fertiggerichten und Steinbeißerschokolade finden sich darin auch die gefürchteten Panzerkekse.

EPa-Tage
Von den Soldaten heißgeliebte Tage, in denen es, um die Lager zu räumen, statt der lecker Truppenverpflegung nur EPA-Scheiß gibt. In diesen Tagen ist der San-Bereich immer gut ausgelastet.

Erdferkel/Heeresmuckel
Flyern macht es besonders viel Spaß, diese Gattung unter Zuhilfenahme eines tief-fliegenden Tornados zu scheuchen.
(Stichwort und Definition von TC)

Erdhobel
Klappstaten
(Stichwort und Definition von Jörg E.)

Erdnagel
Bundeswehrname für Zelt-Heringe
(Stichwort und Definition von G.Seilt)

Erich-Habersaath-Gedenkbecher (NVA)
braune Viertelliter-Einheitstasse aus Plaste, nach der Militärtechnischen Schule in Prora benannt
(Stichwort und Definition von VVS)

Erkennungsmarke
übersteht hochpoliert angeblich sogar Atomangriffe... weiteres siehe Hundemarke

Ernstfall
Einzige Rechtfertigung für die Existenz der Bundeswehr. Wenn der E. nicht mehr drohe, wollte sie sich mit Freuden selbst auflösen (O-Ton meines staatsbürgerlichen Unterrichts 1989). Die Dauer zur Bundeswehr-Mobilmachung im E. ist leider von 72 Stunden (1989) auf inzwischen angeblich sechs Monate angewachsen, deshalb müssen Feinde ihren Angriff jetzt rechtzeitig vorher ankündigen! Im E. haben diejenigen noch Glück, die sich in einem halbwegs stabilen Gefährt in ein unauffälliges Wäldchen tarnen/täuschen/verpissen und mit etwas Glück das Ende des E. abwarten können. Das sollte nicht allzu lange dauern, weil der Rest angeblich nur noch die berühmten ca. 5 Minuten Lebenserwartung hat.
(Stichwort und Definition von Henrik, der 2te)

Ersatzteile
Legendäre Teile, von denen unsere Väter und Vorväter behaupten, sie noch gekannt zu haben.

Eselsfotze
Bezeichnung für das seit einiger Zeit nicht mehr in Gebrauch befindliche feldgraue Schiffchen!
(Stichwort und Definition von Henrik)

Essensmarken
In der Truppe auch Essenzmarken genannt. Gegen Herausgabe diese Marken bekommt der Soldat allerhand Leckereien aus der Truppenküche kredenzt, bei dessen Anblick er sich fragt, warum er per Gesetz dazu verpflichtet wurde, seine Gesundheit zu erhalten aber der Koch offenbar nicht.

Essgeschirr
Behälter, in dem bei Manövern, übungen und mehrstündigen Geländegängen die Versuchsproduktionen der Kanne (Kantine) aufbewahrt werden, bzw. aus dem sie vernichtet werden, was sowohl das Vergraben der selbigen als auch das "In den Mund stopfen und Herunterwürgen" bei Hungerkrämpfen beinhaltet.
Selbiges Geschirr wird gemäss dem Sprachwortschatz von Uffzen, StUffzen und Feldwebeln auch zum Auffangen von "gewürfeltem Selbstproduziertem" benötigt, wenn diese, eine für ihren Geisteshorizont nicht zu fassende "abstellwürdige" Freveltat eines Rekruten bemerken und diesen Missetäter unmissverständlich und lautstark (fuer alle anderen Anwesenden nicht zu überhören) darauf aufmerksam machen wollen, dass dieser Umstand auf dem kürzesten Weg "Abzustellen" ist. Das Original-Zitat dazu sollte man jungen Rekruten unbedingt als Vorbereitung fuer ihren Grundwehrdienst mitgeben und lautet wie folgt:
"Mir fällt ja wohl gleich alles aus der Hose ... (offener staunender Mund)
... dass kann ich alles gar nicht glauben ... (roter Kopf und übergehen zur brüllenden Artikulierungsform)
... ich brech' ja gleich ins Essgeschirr
... wollen Sie mich verarschen Rekrut ???"
Aufgrund von terretorialen Anwendungsgebieten kann es zu diversen Abänderungen des Satzgebrauches durch Vorgesetzte kommen. Man beachte vor allem die sanft ansteigende Lautstärke und Gesichtsröte des Vorgesetzten bis hin zum herzkaspergefährdetem Tomatenkopf mit 140 Dezibell-Auswurf.
(Stichwort und Definition von Supplex)


ETW (NVA)
Eierteigwaren (Nudeln unbestimmbarer Form und Konsistenz, gefürchtete "Sättigungsbeilage")
(Stichwort und Definition von VVS)

EW
Einweg oder nach Gebrauch ex und hop.
(Stichwort und Definition von Arnold G. )

EZ
"Erzieherische Maßnahme". Diese werden beispielsweise ergriffen, wenn der Soldat bspw. den Morgenappell im Bett stattfinden läßt und der Spieß von dieser Idee überhaupt nicht begeistert ist.
(Stichwort und Definition von Manuel)

Danke nochmal an "Die Unmoralische"!

Copyright (C) 2002 by AGAnauten.de. All rights reserved.